projekt-holzstadt

Die Hansestadt Wismar in Mecklenburg-Vorpommern hat sich seit 1997 ein starkes Holzcluster entwickelt. Vor diesem Hintergrund kam es zu der Idee einer deutschlandübergreifenden und umfassenden Plattform für die gesamte europäische Holzindustrie: Die HOLZSTADT®! Die HOLZSTADT® sollte zu einer Erlebniswelt an der Ostsee im Sinne einer einzigartigen Touristenattraktion und einem Treffpunkt von Menschen und Unternehmen rund um das Thema Holz werden.

Im Zentrum der Konzeption HOLZSTADT® steht der Themenpark „Wunderwelt Holz“ ein Hotel, Gastronomie, eine Veranstaltungshalle, Merchandising und Holzprodukte. Der Alte Hafen sollte öffentlich zugänglich. Als Verbindung zwischen den einzelnen Attraktionen dient der Skywalk in 11 Meter Höhe. Konzipiert war der Themenpark für erwartete 480.000 Besuche/Jahr und in der HOLZSTADT® mit insgesamt 1,2 Mio Besuchern im Jahr.